GZF verstärkt Präsenz im oberen Fricktal mit neuem Radiologiezentrum in Frick

Rheinfelden, den 05. April 2023

Im Sinne seiner Strategie zur Stärkung des oberen Fricktals erweitert das GZF seine Diagnostik-Kapazitäten in Frick. Geplant ist für die zweite Jahreshälfte 2024 ein neues Radiologiezentrum mit umfassendem Leistungsspektrum. Zukünftig bietet die Radiologie des GZF an allen Standorten einen noch besseren Service und kürzere Wartezeiten.

Das GZF sieht vor, seine Präsenz im oberen Fricktal weiter zu verstärken und plant in Frick ein neues Radiologiezentrum. Aktuell laufen die Bewilligungsverfahren sowie die gesamten Planungs- und Beschaffungsarbeiten; die Gespräche zur Standortsuche sind bereits fortgeschritten. Die Eröffnung des neuen Radiologiezentrums in Frick ist geplant für die zweite Jahreshälfte 2024.

Umfassendes Spektrum der modernen Radiologie im neuen Radiologiezentrum Frick
Das neue Radiologiezentrum in Frick wird mit Computertomographie (CT), Magnetresonanz-tomographie (MRT), Ultraschall und Mammographie ein umfassendes Spektrum der modernen Radiologie anbieten. Die Gesamt-Investitionen für die neuen Geräte belaufen sich voraussichtlich auf knapp über zwei Millionen Franken.

Noch besserer Service und kürzere Wartezeiten – an allen Radiologie-Standorten des GZF
Dr. med. Philipp Brantner, Chefarzt Radiologie des GZF, ist überzeugt, dass das neue Radiologie-zentrum in Frick die ideale Ergänzung zum bestehenden radiologischen Angebot in Rheinfelden und Laufenburg und zum geplanten «Haus der Gesundheit» in Frick wird: «Da die Kapazitäten am Standort Rheinfelden bereits sehr stark ausgelastet sind und keine weiteren Ausbaumöglichkeiten bestehen, suchten wir nach Möglichkeiten, unseren Patient:innen einen noch besseren Service bieten zu können. Aufgrund der Erweiterung der Kapazitäten im oberen Fricktal werden wir fortan an allen Standorten modernste Radiologie, einen ausgezeichneten Service und sowohl für die Patient:innen als auch für die zuweisenden Ärzt:innen sehr kurze Wartezeiten anbieten können. Zudem profitieren dann alle Patient:innen im ganzen Fricktal von sehr kurzen Wegen».

GZF ist zentraler Gesundheitspartner – im ganzen Fricktal
Anneliese Seiler, CEO des GZF, sieht diesen strategischen Schritt als starkes Engagement des GZF für eine langfristig hervorragende medizinische Versorgung und insbesondere als weiteres Bekenntnis zum oberen Fricktal: «Frick ist ein wichtiger Entwicklungsschwerpunkt im oberen Fricktal und erfreut sich eines beeindruckenden demographischen und wirtschaftlichen Wachstums mit grossem Potenzial für die Zukunft. Und das GZF entwickelt sich parallel zu unserer florierenden Region! Ob mit der «Casa Cura» in Stein oder dem «Haus der Gesundheit» in Frick und auch mit dem neuen Radiologiezentrum – das GZF sieht sich als zentralen Gesundheitspartner im Sinne einer integrierten Versorgung der kurzen Wege im ganzen Fricktal! »

Kontakt für Rückfragen:
Medienstelle
kommunikation@gzf.ch

  • Spital Rheinfelden
    Riburgerstrasse 12
    4310 Rheinfelden
    T +41 (0)61 835 66 66
    Kontakt
  • Spital Laufenburg
    Spitalstrasse 10
    5080 Laufenburg
    T +41 (0)62 874 50 00
    Kontakt
  • Villa Robersten
    Roberstenstrasse 33
    4310 Rheinfelden
    T +41 (0)61 835 08 65
    villa@gzf.ch
  • Fachärztehaus Frick
    Mühlegasse 18
    5070 Frick
    T +41 (0)62 865 77 77
    Kontakt
  • Praxis im Zentrum
    Landstrasse 38
    5073 Gipf-Oberfrick
    T +41 (0)62 871 40 61
    Kontakt
  • Praxis am Bahnhof
    Bahnhofstrasse 30
    4310 Rheinfelden
    T +41 (0)61 831 55 26
    Kontakt
  • Praxis IAVO
    Bachstrasse 10
    4313 Möhlin
    T +41 (0)61 851 51 00
    Kontakt
  • Praxis IAVO
    Bahnhofstrasse 26
    4310 Rheinfelden
    T + 41 (0)61 835 64 84
    Kontakt
  • Praxis IAVO
    Schulstrasse 2b
    4332 Stein
    T + 41 (0)62 874 55 11
    Kontakt
Navigation anzeigen