Pneumologie Gesunde Lungen - so notwendig wie die Luft zum Atmen

Asthma, Bronchitis oder Lungenentzündungen sind typische Erkrankungen der Atemwege, mit denen sich die Pneumologie als Spezialgebiet der Inneren Medizin befasst. Die Prävention, Früherkennung und Behandlung dieser Lungenkrankheiten aber auch von nächtlichen Atemstörungen stehen im Vordergrund.

Wichtige Untersuchungen sind Lungenfunktionen, Messungen des Gasaustausches, Abklärungen von Lungentumoren oder nächtliche Messungen des Sauerstoffgehaltes. Daraus folgen medikamentöse Behandlungen mit Inhalationen wie zum Beispiel bei Asthma, Husten oder chronischer Bronchitis sowie nächtliche Unterstützungen der Atmung mit Masken oder Sauerstoff.

Unsere Fachspezialisten der pneumologischen Spezialsprechstunden beraten Sie kompetent und betreuen Sie individuell und ohne Zeitdruck. Dabei wird grosser Wert auf eine interdisziplinäre Zusammenarbeit - beispielsweise mit Allergologen, Thoraxchirurgen oder universitären Zentren - gelegt.

Navigation anzeigen