Onkologie

Krebs ist eine schwerwiegende Diagnose, die Betroffene nicht nur körperlich, sondern auch seelisch belasten kann. Die Möglichkeit einer wohnortsnahen onkologischen Therapie stellt dabei einen Mehrwert für Menschen mit einer Krebserkrankung dar. In Zusammenarbeit mit dem Claraspital Basel bietet das GZF onkologische Sprechstunden an den Spitälern Rheinfelden und Laufenburg an.

Sollte eine Chemotherapie nötig werden, stellt das Claraspital in seiner Apotheke mit Reinraum die Zytostatika her. Der Reinraum erfüllt strengste Sterilitätsbedingungen und trägt somit massgeblich zur Qualität und Sicherheit bei. Die Chemotherapie kann wohnortsnah am GZF verabreicht werden.

Sollte eine Bestrahlung nötig werden, kann das GZF durch die Zusammenarbeit mit dem Claraspital Betroffenen auch eine vollständige Behandlungskette im radioonkologischen Bereich mit modernsten Bestrahlungstechniken anbieten. Eine allfällige Strahlentherapie erfolgt am Claraspital.

Zur ganzheitlichen, umfassenden Betreuung von Menschen mit Krebserkrankungen bietet das GZF zudem eine hämatologische Sprechstunde in Rheinfelden sowie am Brustzentrum Rheinfelden verschiedene Angebote der Integrativen Onkologie und Psychoonkologie an. Auch die Seelsorge steht Menschen unterstützend zur Seite. Damit stellen wir nicht nur die körperliche Genesung ins Zentrum unserer Bemühungen, sondern auch die Verbesserung der Lebensqualität.

Team

Dr. med. Corinne Cescato-Wenger

Fachärztin für Allgemeine Innere Medizin und Medizinische Onkologie
Leitende Ärztin Claraspital

 

PD. Dr. med. Arnoud Templeton

Facharzt für Allgemeine Innere Medizin und Medizinische Onkologie
Leitender Arzt Claraspital

 

Dr. med. Kurt Beretta

Facharzt für Allgemeine Innere Medizin und Medizinische Onkologie
Belegarzt

 

Dr. med. Petra Schmid

Fachärztin für Allgemeine Innere Medizin und Medizinische Onkologie
Belegärztin

 

Navigation anzeigen