Aktuell

  • News

  • Diabetes-Buffet 2018

    Auch im neuen Jahr findet das Diabetes-Buffet am Gesundheitszentrum Fricktal wieder statt. Dr. med. Birsen Arici, Diabetologin und Endokrinologin sowie die Diabetes- und Ernährungsberaterinnen informieren Sie über aktuelle Themen und stehen Ihnen für diabetesspezifische Fragen zur Verfügung. Am reichhaltigen Buffet können Sie sich ein diabetesgerechtes Nachtessen zusammenstellen.

    Weitere Informationen finden Sie auf unseren Event-Einträgen:

    Diabetes-Buffet 7. Februar 2018

    Diabetes-Buffet 2. Mai 2018

    Diabetes-Buffet 24. Oktober 2018

     

  • Publikumsveranstaltung zum Thema Blut im Stuhl

    Am Mittwoch, den 7. Februar 2018 referiert ein interdisziplinäres Team der Medizinischen Klinik Laufenburg, der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie Laufenburg und der Klinik für Traumatologie, Orthopädie und Handchirurgie zum Thema Blut im Stuhl und welche Behandlungsmethoden sich anbieten.

    Alle Interessierten und Betroffenen sind herzlich eingeladen. Nach dem Referat haben Sie Gelegenheit, Fragen zu stellen und sich bei einem Apéro in ungezwungener Atmosphäre auszutauschen.

    Die Veranstaltung findet um 19 Uhr im Spital Laufenburg statt. Wir freuen uns auf den Abend!
    Weitere Informationen finden Sie auf unserem Event-Eintrag

  • Veranstaltungen

  • Saal des Spitals Rheinfelden

    Diabetes-Buffet: Traditionelle Wintergerichte

    Ernährung Saal des Spitals Rheinfelden

    Am Mittwoch, den 7. Februar 2018, organisiert das GZF wieder ein Diabetes-Buffet zum Thema ‹Traditionelle Wintergerichte›. Dieses findet um 17.30 Uhr im Spital Rheinfelden statt. Interessierte melden sich bitte bis am Vortag am Mittag unter der Telefonnummer +41 (0)61 835 66 66 an.

    Pro Person wird ein Unkostenbeitrag von 30 Franken (Kinder 25 Franken)erhoben.

    Ort: Saal des Spital Rheinfelden
    Zeit: 17.30 Uhr

    Am Buffet gibt es Gelegenheit zum informellen Austausch mit Fachpersonen unseres Diabetes-Teams und Betroffenen!

    Wir freuen uns, Sie im GZF begrüssen zu dürfen.

     

  • Saal des Spitals Laufenburg

    Blut im Stuhl – Woher kommt das und ist das gefährlich?

    Allgemein- und Viszeralchirurgie Saal des Spitals Laufenburg

    Am Mittwoch, den 7. Februar 2018, referiert ein interdisziplinäres Team der Medizinischen Klinik Laufenburg, der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie Laufenburg und der Klinik für Traumatologie, Orthopädie und Handchirurgie zum Thema Blut im Stuhl und welche Behandlungsmethoden sich anbieten.

    Sichtbares Blut im Stuhl oder in der Toilette kann für Betroffene beängstigend sein. Meistens ist der tatsächliche Blutverlust gering und die Ursache oft ungefährlich. Eine langsame, aber anhaltende Blutung aus Magen oder Darm, die man von blossem Auge nicht erkennt, kann dagegen viel bedrohlicher sein.
    Eine Internistin, ein Gastroenterologe, ein Bauchchirurg und ein Unfallchirurg führen Sie in dieses vielseitige und spannende Thema ein, das viele Menschen betrifft. Wir freuen uns, Sie an unserer Veranstaltung begrüssen zu dürfen.

    Informationen:

    Datum: Mittwoch, 7. Februar 2018
    Zeit: 19:00 Uhr
    Ort: Saal Spital Laufenburg
    Spitalstrasse 10
    5080 Laufenburg

    Organisation:

    Klink für Allgemein- und Viszeralchirurgie Laufenburg, Medizinische Klinik Laufenburg, Klinik für Traumatologie, Orthopädie und Handchirurgie

  • Saal des Spitals Rheinfelden

    Informationsabend für werdende Eltern (Februar 2018)

    Frauenklinik Saal des Spitals Rheinfelden

    Wir laden Sie herzlich zu unserem Informationsabend für werdende Eltern am Montag, den 26. Februar 2018, ein. Nach dem Fachvortrag können Sie in ungezwungener Atmosphäre das Team der Geburtshilfe kennen lernen.  Sie haben reichlich Zeit, Ihre Anliegen hervorzubringen, anregende Diskussionen zu führen und sich einen persönlichen Eindruck über die Atmosphäre in der Frauenklinik zu machen.

    Anschliessend zeigen wir Ihnen gerne die Gebärsäle sowie weitere Räumlichkeiten der Entbindungsstation.

    Wir würden uns freuen, Sie in unserem Hause begrüssen zu dürfen!

    Informationen

    Zeit: 19.00 Uhr
    Ort: Spital Rheinfelden
    grosser Saal im EG
    Riburgerstrasse 12
    4310 Rheinfelden

    Datenüberblick Informationsabende für werdende Eltern 2018

    • 19.03.2018: Team Frauenklinik
    • 23.04.2018: Dr. med. René Meyer
    • 14.05.2018: Team Frauenklinik
    • 11.06.2018: Dr. med. Jörg Herzog
    • 16.07.2018: Team Frauenklinik
    • 20.08.2018: Dr. med. Stefan Schmid
    • 17.09.2018: Team Frauenklinik
    • 15.10.2018: Dr. med. Renè Meyer
    • 12.11.2018: Team Frauenklinik
    • 10.12.2018: Dr. med Jörg Herzog
  • Saal des Spitals Rheinfelden

    Informationsabend für werdende Eltern (März 2018)

    Frauenklinik Saal des Spitals Rheinfelden

    Wir laden Sie herzlich zu unserem Informationsabend für werdende Eltern am Montag, den 19. März 2018, ein. Nach dem Fachvortrag können Sie in ungezwungener Atmosphäre das Team der Geburtshilfe kennenlernen.  Sie haben reichlich Zeit, Ihre Anliegen hervorzubringen, anregende Diskussionen zu führen und sich einen persönlichen Eindruck über die Atmosphäre in der Frauenklinik zu machen.

    Anschliessend zeigen wir Ihnen gerne die Gebärsäle sowie weitere Räumlichkeiten der Entbindungsstation.

    Wir würden uns freuen, Sie in unserem Hause begrüssen zu dürfen!

    Informationen

    Zeit: 19.00 Uhr
    Ort: Spital Rheinfelden
    grosser Saal im EG
    Riburgerstrasse 12
    4310 Rheinfelden

    Datenüberblick Informationsabende für werdende Eltern 2018

    • 23.04.2018: Dr. med. René Meyer
    • 14.05.2018: Team Frauenklinik
    • 11.06.2018: Dr. med. Jörg Herzog
    • 16.07.2018: Team Frauenklinik
    • 20.08.2018: Dr. med. Stefan Schmid
    • 17.09.2018: Team Frauenklinik
    • 15.10.2018: Dr. med. Renè Meyer
    • 12.11.2018: Team Frauenklinik
    • 10.12.2018: Dr. med Jörg Herzog
  • Spital Rheinfelden

    Onko-Treff: 19. März 2018 - Nachsorge bei Brustkrebs

    Onkologie Spital Rheinfelden

    Diagnose Krebs: nichts ist wie es einmal war. Wut, Trauer, Ängste, Hoffnung und Verzweiflung können Begleiter in einer Zeit mit vielen Untersuchungen und Therapien werden.

    Mit unserem monatlichen Onko-Treff möchten wir Ihnen zeigen, dass Sie in Ihrer Situation nicht alleine sind. Wir werden Sie durch die manchmal schweren Zeiten begleiten und Ihnen zeigen, dass Sie der Krankheit und ihren Folgen nicht hilflos ausgeliefert sind.

    Der Onko-Treff besteht aus ärztlichen Vorträgen über naturheilkunde Verfahren, Ernährungsempfehlungen, Bewegungs-, Entspannungs- und Achtsamkeitsübungen, Yoga, Akupunktur, Kunst-, Musik- und Aromatherapien.

    Gerne unterstützen und begleiten wir Sie in dieser Zeit.

    Informationen:

    Zeit: 9.00 bis 13.00 Uhr
    Treffpunkt: Eingang Spital Rheinfelden
    Riburgerstrasse 12
    4310 Rheinfelden

    Unkostenbeitrag: 150 Franken für die gesamte Veranstaltung.

    Datenüberblick Onko-Treffs 2018:

    - 23.04.2018 - Zeit für mich
    - 07.05.2018 - Stressbewältigung durch Entspannung, Achtsamkeit und Bewegung
    - 04.06.2018 - Gedankliche Neuorientierung
    - 09.07.2018 - Förderung und Beibehalten des Wohlbefindes
    - 17.09.2018 - Nebenwirkungsmanagement unter antihormoneller Therapie
    - 15.10.2018 - Mein Leben nach dem Krebs

     

Navigation anzeigen