Pneumologie und Schlafmedizin

Die Pneumologie befasst sich mit der Abklärung und Behandlung von Erkrankungen der Lunge, der Atemwege und des Brustfells. Die Schlafmedizin am Fachärztehaus Frick beschäftigt sich vornehmlich mit der Abklärung und Behandlung von schlafassoziierten Atmungsstörungen.

Lungenerkrankungen haben in den letzten Jahrzehnten stetig zugenommen. Sowohl allergisch bedingte Lungenerkrankungen wie z.B. Asthma bronchiale, als auch schadstoffassoziierte Erkrankungen wie die COPD und Krebserkrankungen der Lunge verzeichnen einen deutlichen Anstieg. Zusätzlich ist die Lungenentzündung weiterhin eine der häufigsten Infektionen überhaupt.

Neben diesen Schwerpunkten bieten wir auch die Abklärung und Betreuung von Patienten mit seltenen Lungenerkankungen an. Die Auflistung der häufigsten pulmonalen Erkrankungen und unseres Leistungsangebots finden sie hier.

Auch schlafassoziierte Störungen der Atmung sind in den letzten Jahren vermehrt zu verzeichnen. Dies liegt einerseits an der zunehmenden Sensibilisierung für diese Erkrankungen und deren Folgen sowie der immer besser werdenden Diagnostik, die in den allermeisten Fällen inzwischen ambulant erfolgen kann. Hier bieten wir neben der ambulanten Diagnostik auch die Einleitung und Betreuung der Therapie an.

Durch die enge Verknüpfung mit dem GZF ist auch die stationäre Behandlung und Mitbeurteilung jederzeit gewährleistet. Darüber hinaus besteht ein enger Kontakt zu den umliegenden Zentrumskliniken und Schlafzentren.

Wir bieten Ihnen eine pneumologische und schlafmedizinische Abklärung und Behandlung auf neuestem Stand mitten im Fricktal ohne Sie als Mensch dabei aus dem Auge zu verlieren!

Navigation anzeigen