Ausgezeichnete Zufriedenheit bei den Patienten und Pflegeheimbewohnern des GZF

Bereits in den vergangenen Jahren erzielte das GZF in der alljährlich durchgeführten Befragung über all seine Spital-Standorte hinweg ein äusserst hohes Niveau an Patientenzufriedenheit. Umso mehr freut uns, dass im vergangenen Jahr die Umfrage (auf einer Bewertungsskala von eins bis sechs) mit einem Wert von 5.80 eine noch höhere Gesamtzufriedenheit ergab (2018: 5.77). Damit legte das GZF in punkto Patientenzufriedenheit im Jahr 2019 gesamthaft nochmals einen Zacken zu.

Die Patientenzufriedenheit wird mittels eines Patientenfragebogens* über sieben verschiedene Kategorien erfragt. In Bezug auf die ärztliche Betreuung erhielt das GZF einen Gesamt-Zufriedenheitswert von 5.87 und lag damit leicht über dem Vorjahreswert (2018: 5.86). Nach der pflegerischen Betreuung gefragt, erreicht das GZF einen Wert von 5.86, gleich wie im 2018. Bei der Frage «ist im Wesentlichen alles gut» steigerte sich das GZF auf den sehr guten Wert von 5.78 (2018: 5.76). Die Patienten fühlen sich während ihres Spitalaufenthalts sehr gut informiert. Dies bestätigen sie mit einem sehr guten Wert von 5.77, was deutlich über dem Wert des Vorjahres liegt (2018: 5.66). Auch bezüglich der Raumausstattung an unseren Spitalstandorten konnte der Wert von 5.66 auf 5.73 gesteigert werden, was sehr positiv ist. Die Patienten würden zudem mit einer sehr hohen Wahrscheinlichkeit erneut ins GZF kommen. Dies spiegelt sich im sehr hohen Wert von 5.80 wider, der gegenüber Vorjahr deutlich höher liegt (2018: 5.73). Ebenso liegt der Wert der Weiterempfehlung bei sehr hohen 5.82, was ebenfalls eine deutliche Steigerung gegenüber dem Vorjahr darstellt (2018: 5.78). Diese Umfrageresultate sind allesamt sehr erfreulich und zeigen das Vertrauen und die Verbundenheit, welche die Menschen im Fricktal dem GZF entgegenbringen.

Bereits zum dritten Mal fand im Jahr 2019 auch die Zufriedenheitsumfrage bei den Bewohnern unserer Pflegeheime statt. Mit einem Wert von 5.4 attestieren uns die Pflegeheimbewohner eine sehr gute Zufriedenheit, an der wir weiterhin nachhaltig arbeiten.

Die Umfrage*, mit der wir im Pflegeheim die Zufriedenheit der Bewohner ermitteln, beinhaltet ebenfalls sieben Kategorien. Allerdings unterscheidet sich der Fragebogen des Pflegeheims in zwei Kategorien von demjenigen des Spitals: Zentrale Mess-Kriterien sind hier der Ein- und Übertritt ins Pflegeheim sowie die Ernährung. Dafür werden die Fragen «ist im Wesentlichen alles gut» und «würde ich erneut kommen» im Pflegeheim nicht erhoben.

Der Eintritt in eine Pflegeinstitution stellt oft ein einschneidendes Ereignis im Leben einer älteren oder einer pflegebedürftigen Person dar. Aus diesem Grund resultieren hinsichtlich dieser Kategorie oft kritischere Rückmeldungen bzw. tiefere Umfragewerte. Vor diesem Hintergrund ist der Wert von 5.4 bezüglich «Eintritt oder Übertritt ins Pflegeheim» sehr positiv zu werten. Die ärztliche (5.3) und insbesondere die pflegerische (5.8) Betreuung befinden die Pflegeheimbewohner für sehr gut. Hervorzuheben ist die direkte Anbindung des Pflegeheims an das Spital, das in Bezug auf die ärztliche Betreuung einen entscheidenden Vorteil darstellt. Die Abstimmung der Ernährung auf die Bedürfnisse der Pflegeheimbewohner wird mit dem Prädikat gut bewertet (5.1). In den Pflegeheimen des GZF kommen insbesondere auch spezialisierte Ernährungskonzepte für Menschen im Alter zum Tragen; ein hauseigenes, auf Fehl- und Mangelernährung spezialisiertes Team von Ernährungsberaterinnen steht ebenfalls zur Verfügung. Die Menschen im Pflegeheim fühlen sich insgesamt als gut informiert (5.2), sind mit ihrer Raumausstattung sehr zufrieden (5.5) und würden mit hoher Wahrscheinlichkeit (5.6) das Pflegeheim weiterempfehlen, was uns ausserordentlich freut!

Insgesamt verzeichnen wir auch im Jahr 2019 – sowohl in den Spitälern als auch in den Pflegeheimen – ausgezeichnete Zufriedenheitswerte! Dieses positive Feedback motiviert und spornt unsere Mitarbeitenden zu weiteren Höchstleistungen an!

In den nachfolgenden aufklappbaren Menüs sehen Sie die detaillierten Umfrageresultate nach Standorten und Kategorien, aufgeteilt nach Spital und Pflegeheim.

Patientenzufriedenheit in den Spitälern

Notenskala: 1 = gar nicht zufrieden; 6 = vollumfänglich zufrieden

Im vergangenen Jahr erreichten wir in der Umfrage (auf einer Bewertungsskala von eins bis sechs) einen Wert von 5.80 und damit eine noch höhere Gesamtzufriedenheit als im Vorjahr (2018: 5.77). Damit legte das GZF in punkto Patientenzufriedenheit im Jahr 2019 gesamthaft nochmals einen Zacken zu.

Fragen zur Bewertung

  1. Mit der ärztlichen Betreuung war ich sehr zufrieden.
  2. Mit der pflegerischen Versorgung war ich sehr zufrieden.
  3. Während des Spitalaufenthalts hat im Wesentlichen alles gut geklappt.
  4. lch war über alles Wichtige gut informiert.
  5. Die Ausstattung der Räume ist zweckmässig und gut.
  6. Für eine erneute Spitalbehandlung würde ich wieder in dieses Spital kommen.
  7. lch würde das Spital in jedem Fall weiterempfehlen.

Bewohnerzufriedenheit in den Pflegeheimen

Patientenzufriedenheit Pflegeheim
Patientenzufriedenheit Pflegeheim

Notenskala: 1 = gar nicht zufrieden; 6 = vollumfänglich zufrieden

Bereits zum dritten Mal fand im Jahr 2019 auch die Zufriedenheitsumfrage bei den Bewohnern unserer Pflegeheime statt. Mit einem Wert von 5.4 attestieren uns die Pflegeheimbewohner eine sehr gute Zufriedenheit, an der wir weiterhin nachhaltig arbeiten.

Fragen zur Bewertung

  1. Den Ein- und Übertritt ins Pflegeheim habe ich angenehm erlebt.
  2. Mit der ärztlichen Betreuung war ich sehr zufrieden.
  3. Mit der pflegerischen Versorgung war ich sehr zufrieden.
  4. Das Essen empfand ich als sehr gut abgestimmt.
  5. Ich war im Wesentlichen gut informiert.
  6. Die Ausstattung der Räume ist zweckmässig und gut.
  7. Ich würde das Pflegeheim in jedem Fall weiterempfehlen.

*Im Jahr 2019 haben erstmals über 2'000 Patienten und Pflegeheimbewohner die Möglichkeit genutzt, uns mit dem Fragebogen eine Rückmeldung zu geben. Diese Feedbacks helfen uns auf vielfältige Weise. Sie ermöglichen einerseits Lob an unsere Mitarbeitenden und gibt uns andererseits die Möglichkeit, unsere Qualität gezielt zu verbessern. Wir danken allen Patienten und Bewohnern, die den Patientenfragebogen ausgefüllt haben, ganz herzlich dafür, dass sie sich die Zeit genommen haben, uns bei dieser zentralen Aufgabe zu unterstützen.

  • Spital Rheinfelden
    Riburgerstrasse 12
    4310 Rheinfelden
    T +41 (0)61 835 66 66
    Kontakt
  • Spital Laufenburg
    Spitalstrasse 10
    5080 Laufenburg
    T +41 (0)62 874 50 00
    Kontakt
  • Villa Robersten
    Roberstenstrasse 33
    4310 Rheinfelden
    T +41 (0)61 835 08 65
    villa@gzf.ch
  • Fachärztehaus Frick
    Mühlegasse 18
    5070 Frick
    T +41 (0)62 865 77 77
    Kontakt
  • Praxis im Zentrum
    Landstrasse 38
    5073 Gipf-Oberfrick
    T +41 (0)62 871 40 61
    Kontakt
  • Praxis am Bahnhof
    Bahnhofstrasse 30
    4310 Rheinfelden
    T +41 (0)61 831 55 26
    Kontakt
  • Praxis IAVO
    Bahnhofstrasse 1
    4313 Möhlin
    T +41 (0)61 851 51 00
    Kontakt
Navigation anzeigen