Ein besonderes Jahr

Das Jahr 2017 war sehr dicht und intensiv. Von der Lancierung des Bauch- und Tumorzentrums über die Neueröffnung des Operationstrakts Rheinfelden bis hin zu drei erfolgreichen Zertifizierungen gab es zahlreiche wichtige Meilensteine am GZF. Eine klare Vision, Teamwork und der unermüdliche Einsatz mit viel Herzblut unserer Mitarbeitenden brachten ein bemerkenswertes Jahr.

Wir sind überzeugt, mit den Investitionen des letzten Geschäftsjahres den Grundstein für die Weiterentwicklung unseres Hauses und den nachhaltigen Erfolg des GZF zu legen. Dank unserer strategischen Weitsicht, wie dies auch die jüngsten Entwicklungen in Laufenburg bezeugen, einer prozessoptimierten Organisation und dem sinnvollen Umgang mit Ressourcen, rüsten wir uns gut für die Zukunft.

Das Jahr 2017 und das erste Halbjahr 2018 zeigen einmal mehr: Gerade in herausfordernden Zeiten können wir uns auf unsere Partner verlassen. Auf unsere tollen Mitarbeitenden, die das schier Unmögliche möglich machen. Auf unsere Zuweiser und Belegärzte, auf unsere Kooperationspartner, auf unsere politischen Partner sowie auf die Organisationen im Gesundheits- und Pflegebereich, mit denen wir eng zusammen arbeiten – selbst wenn der Konsens intensiv erarbeitet werden muss.

Und last but not least danken wir den Menschen in unserer Region, die dem GZF seit jeher vertrauen, wenn es um ihre Gesundheit geht – und sich lautstark für das GZF engagieren. Die Verbundenheit mit unserem Hause erfüllt uns mit Freude und Stolz und stimmt uns zuversichtlich für die Herausforderungen der kommenden Jahre.

Merci vielmals!

Navigation anzeigen