Pflegekonzept

Das Pflegeheim des Gesundheitszentrums Fricktal mit seinen insgesamt 93 Plätzen versteht sich als Wohn- und Begegnungsort, der den besonderen Lebensumständen von Pflegebedürftigen mit teilweise komplexen Pflegebedürfnissen auch in besonderer Weise Rechnung trägt.

Unser Pflegeangebot umfasst:

  • Befristete Langzeitpflege
  • Akute Übergangspflege nach einem Spitalaufenthalt
  • Aufnahme und Betreuung von Pflegenotfällen
  • Ferienunterkunft: Pflegeplätze zur vorübergehenden Entlastung pflegender Angehörigen

Pflegeleitbild

Unser praktisches Pflegeverständnis richtet sich nach den allgemeinen Grundsätzen des Pflegeleitbilds:

  • Die Pflege unterstützt die Bewohner in ihrer Autonomie und stärkt sie im Gefühl der Sicherheit und Geborgenheit.
  • Die Pflege fördert die individuelle Tagesgestaltung und die Aufrechterhaltung von Gewohnheiten und sozialen Kontakten.
  • Die Pflege vermittelt Sinnfindung und Gewinn in einem Lebensabschnitt, der vermehrt von Einschränkungen und Verlust geprägt ist.
  • Die Pflege berücksichtigt, dass die Bewohner trotz Pflegebedürftigkeit und fortgeschrittenem Lebensalter entwicklungs- und glücksfähig sind.
  • Die Pflege beruht massgeblich auf Dialog und Beziehung. Betreuer und Bewohner sollen gleichermassen voneinander profitieren.
  • Die Pflege bemüht sich um Ganzheitlichkeit. Sie arbeitet interdisziplinär, in enger Kooperation mit dem ärztlichem Dienst, mit Aktivierungs-, Ergo- und Physiotherapeuten.
Navigation anzeigen