Wichtige Information zum aktuellen Stand betreffend COVID-19

Patientenbesuche sind am GZF während den Besuchszeiten wieder möglich. Bitte informieren Sie sich über die geltenden Regeln. Vielen Dank für Ihr Verständnis und die entsprechende Beachtung zum Schutz von Patienten, Besuchern und Mitarbeitenden.
 

  • Am GZF gelten nach wie vor alle Hygiene und Sicherheitsmassnahmen des BAG
  • Angepasste Maskentragepflicht für Patienten und Mitarbeitende.
  • Die Cafeterien des GZF bleiben für externe Gäste geschlossen.


Neue Regeln:

  • Bei Symptomen sofort testen lassen und zuhause bleiben.
  • Zur Rückverfolgung wenn immer möglich Kontaktdaten angeben.
  • Bei positivem Test: Isolation.
  • Bei Kontakt mit positiv getesteter Person: Quarantäne.

Weiterhin wichtig:

  • Abstand halten.
  • Empfehlung: Maske tragen, wenn Abstandhalten nicht möglich ist.
  • Gründlich Hände waschen.
  • Hände schütteln vermeiden.
  • In Taschentuch oder Armbeuge husten und niesen.
  • Nur nach telefonischer Anmeldung in Arztpraxis oder Notfallstation.

Regelungen für Besucher

  • Besucher melden sich beim Eintritt ins Spital mündlich an. Sie desinfizieren ihre Hände und tragen korrekt die Hygienemaske, die das GZF zur Verfügung stellt. Mitgebrachte Stoffmasken und FFP-Masken mit Ausblasventil sind nicht zulässig.
  • Im Spital Laufenburg sind Besucher gebeten, den «Gesundheits-Check» auszufüllen. Hintergrund ist der besondere Schutz der Bewohner des Pflegeheims. Selbstdeklaration
  • Voraussetzung für einen Besuch ist, dass Besucher keine Symptome haben, die auf eine COVID-19-Infektion hindeuten, nicht unter plötzlich auftretendem Verlust des Geruchs- oder Geschmackssinns leiden und in den letzten 14 Tagen keinen Kontakt mit einer an COVID-19 erkrankten Person hatten.
  • Pro Patient und Tag sind maximal 2 Besucher gewünscht. Insbesondere in Mehrbettzimmern ist auf die Einhaltung dieser Regelung zu achten.
  • Besuche sind in den Patientenzimmern, in gekennzeichneten Besuchsbereichen und in den Freiflächen des Spitals gestattet soweit diese für Patienten zugänglich sind.
  • Die Cafeterien sind für externe Gäste geschlossen. Getränke, Snacks und Kioskartikel können im Take-Away gekauft werden.

Am GZF werden alle Patienten optimal behandelt und betreut

Am GZF sind wieder sämtliche ambulante und stationäre Behandlungen, Therapien und Eingriffe ohne jegliche Einschränkungen möglich.

Wichtig ist nach wie vor die Einhaltung der Sicherheits- und Hygienemassnahmen. Durch die weitere Aufrechterhaltung der getrennten Behandlungspfade und der Triage im Eingangsbereich (COVID-19-Abklärungsstation) werden alle erforderlichen Schutzmassnahmen getroffen, um sowohl COVID-19-Patienten als auch Nicht-COVID-19-Patienten adäquat und sicher zu behandeln.

Patienten in Sprechstunden tragen während des ganzen Aufenthalts im ganzen Haus eine Maske.

Für stationäre Patienten besteht eine Masken-Tragepflicht, wenn der Mindest-Abstand von 1.5 Metern zu anderen Personen (zu anderen Patienten, Mitarbeitenden oder Besuchern) nicht eingehalten werden kann oder wenn sie sich ausserhalb ihres Patientenzimmers aufhalten.

Kann ich mich am GZF testen lassen?

Wenn Sie Symptome (Husten, Halsschmerzen, Fieber, Atembeschwerden, Verlust Geruchs- oder Geschmackssinn) entwickeln, können Sie sich im Spital Rheinfelden testen lassen. Die Corona Abklärungsstation ist von Montag bis Sonntag (9.00 – 17.30 Uhr) für Sie da. Sie können sich ohne Voranmeldung zu den angegebenen Zeiten beim Spital Rheinfelden melden. Allerdings kann es aufgrund der grossen Nachfrage zu erheblichen Wartezeiten kommen – Bitte halten Sie vor Ort Ihre Krankenkasse-Karte bereit!

Seit dem 25. Juni 2020 werden die COVID-19 Tests vom Bund übernommen. Ihre Krankenkasse verrechnet die Kosten direkt an den Bund. Für Sie entstehen so keine Selbstkosten. Sollten weitere medizinische Abklärungen nötig sein, so werden diese nicht vom Bund, sondern von der Krankenversicherung übernommen (unter Berücksichtigung der Franchise und des Selbstbehaltes).

Darf eine Begleitperson bei der Geburt anwesend sein?

Während der Geburt darf eine Begleitperson anwesend sein. Voraussetzung ist, dass sie keine Symptome hat, die auf eine COVID-19-Infektion hindeuten. Auch ein positiver COVID-19-Test ist ein Ausschlusskriterium. Diese Regelung gilt auch bei einem Kaiserschnitt.

Cafeterien für externe Gäste weiterhin geschlossen

Die Cafeterien sind für externe Gäste geschlossen. Getränke, Snacks und Kioskartikel können im Take-Away bezogen werden.

Weitere Informationen und Updates

Weitere Informationen und Updates
Wir beobachten die Entwicklung laufend und orientieren uns an den aktuellsten Vorgaben des BAG. Die
wichtigsten Informationen des BAG finden Sie hier:
www.bag-coronavirus.ch
BAG-Infoline COVID-19 +41 58 463 00 00 (täglich 24 Stunden).

Neu: Für Gesundheitsfachpersonen hat das BAG eine Infoline, die täglich von 08.00 bis 18.00 Uhr besetzt ist, eingerichtet: +41 58 462 21 00.

Informationen zum Thema COVID-19 des Kantons Aargau finden Sie hier:
https://www.ag.ch/de/themen_1/coronavirus_2/coronavirus.jsp
Für die Bevölkerung im Kanton Aargau wurde bei Fragen um COVID-19 eine E-Mail-Adresse eingerichtet: coronavirus@ag.ch

Weiter hat das Kantonsspital Aarau sehr umfassende Informationen zu  COVID-19 aufgeschaltet:
https://www.ksa.ch/patienten-besucher/coronavirus-haeufig-gestellte-fragen

Wir werden die Entwicklung kontinuierlich beobachten und Sie regelmässig darüber informieren.

Vielen Dank für Ihre Kenntnisnahme und Ihre wertvolle Mitarbeit während dieser besonderen Situation.

  • Spital Rheinfelden
    Riburgerstrasse 12
    4310 Rheinfelden
    T +41 (0)61 835 66 66
    Kontakt
  • Spital Laufenburg
    Spitalstrasse 10
    5080 Laufenburg
    T +41 (0)62 874 50 00
    Kontakt
  • Villa Robersten
    Roberstenstrasse 33
    4310 Rheinfelden
    T +41 (0)61 835 08 65
    villa@gzf.ch
  • Fachärztehaus Frick
    Mühlegasse 18
    5070 Frick
    T +41 (0)62 865 77 77
    Kontakt
  • Praxis im Zentrum
    Landstrasse 38
    5073 Gipf-Oberfrick
    T +41 (0)62 871 40 61
    Kontakt
  • Praxis am Bahnhof
    Bahnhofstrasse 30
    4310 Rheinfelden
    T +41 (0)61 831 55 26
    Kontakt
  • Praxis IAVO
    Bahnhofstrasse 1
    4313 Möhlin
    T +41 (0)61 851 51 00
    Kontakt
Navigation anzeigen